< Zurück   Familienfest der MORF AG im Ebianum  

Das alljährliche Familienfest der Morf AG fand im Ebianum in Fisibach statt. Die Baumaschinen aus verschiedensten Epochen zogen Gross und Klein in den Bann.

Zum alljährlichen Familienfest der Morf AG traf sich am Samstag 20. August eine stattliche Zahl aus Klein und Gross im Ebianum in Fisibach. Das sehr spannende Baumaschinen-Museum mit angegliederter Modell-Ausstellung zeigt in eindrücklicher Weise die Geschichte der Eberhard-Familie auf. Bei geführten Rundgängen mit dem VR-Präsidenten Heinz Eberhard konnte man so manches Interessantes über die Entwicklung des Unternehmens erfahren.

Die Jungschar nahm indessen lieber auf den grossen Baumaschinen Platz und die Allerjüngsten verweilten sich im riesigen Sandkasten. Auch die elektrischen Spiel-Bagger waren beliebte Objekte um einmal in eine andere Welt einzutauchen. Die Zeit schien wie im Fluge zu vergehen.

Nebst der nicht alltäglichen Museums-Unterhaltung kam natürlich auch das Gesellige und Kulinarische nicht zu kurz. Am feinen Buffet und an der Bar verköstigte sich die Gesellschaft bis weit über das Eindunkeln hinaus und genoss den Anlass in vollen Zügen.







Reflektoren