< Zurück   Suisse Public 2011 in Bern

In der Zeit vom 21. bis 24. Juni fand auf dem Messegelände der BEA bern expo die Suisse Public 2011 statt. Die bedeutendste Schweizer Fachmesse für öffentliche Betriebe und Verwaltungen zeigte aktuelle Entwicklungen im Kommunalbereich und behandelte unter anderem Themen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, EDV, Strassensignalisation und Markierung, Energie und Umwelt. 

613 Aussteller präsentierten auf einer Ausstellungsfläche von über 87 000 m2 ein lückenloses Angebot an Maschinen, Geräten, Fahrzeugen, Einrichtungen, Materialien und Diensten (EDV, Kommunikation, Verwaltung), Sport- und Freizeitinfrastruktur in seiner gesamten, umfassenden Vielfalt. Rund 20000 Besucher informierten sich in den 4 Tagen über das Neueste auf dem Markt. Was im Jahre 1972 bescheiden begonnen hat, gilt heute als grösste Leistungsschau der Branche.

Der Stand der MORF AG war auf das Schwerpunktthema „erhöhte Nachtsichtbarkeit“ bei Strassenmarkierungen ausgelegt. Mit dem Produkt MORF bietet die MORF AG eine Markierungsart an, welche die herkömmlichen Markierungen förmlich in den „Schatten“ stellt. Es sind Reflektionswerte möglich, welche um das 4- bis 5-fache höher sind als bei den bisherigen Markierungen.

Die Messebesucher hatten die Möglichkeit diese entscheidende Verbesserung in der eigens dafür aufgebauten Dunkelkammer visuell wahrnehmen zu können. Die MORF AG bedankt sich bei allen Messebesuchern für das grosse Interesse an den vorgestellten Produkten sowie die sehr interessanten Fachgespräche in ungezwungener Atmosphäre.

Wir freuen uns schon jetzt auf die SUISSE PUBLIC 2013
!


 
Reflektoren